fbpx
Region auswählen:
Veröffentlicht am 18.09.2023, 10:12

Erschütternder Vorfall

Grausames Video schockiert: Älterer Mann getreten und ausgelacht

Villach - Es sind schockierende Szenen die sich am Wochenende in Villach abspielen: Ein Jugendlicher geht scheinbar ohne Grund auf einen Mann los und tritt ihn zu Boden. Der "Kameramann", der alles filmt, lacht. In den Sozialen Medien sorgt das Video bereits für Aufruhr.
von Julia Waldhauser1 Minute Lesezeit (146 Wörter)Mit Video

Das Video wurde in den Abendstunden aufgenommen und zeigt die Villacher Bahnhofstraße. Ein Jugendlicher, in Weiß gekleidet, läuft auf einen vermutlich obdachlosen Mann zu und attackiert ihn plötzlich und ohne offensichtlichen Grund von hinten. Das Opfer stolpert und strauchelt. Nach einem weiteren Kick in die Rippen geht der Mann endgültig zu Boden. Besonders grausam: Man hört den Kameramann schrill und höhnisch lachen, während er die Gewalttat aufnimmt.

“Schämt euch”

Noch wurde das Video nicht zur Anzeige gebracht, heißt es aus Polizeikreisen. Das Video verbreitet sich allerdings wie ein Lauffeuer im Netz. Die bekannte Instagramplattform “Klagenfurt Elite”, die über 129.000 Kärntner täglich erreicht, verurteilt das Geschehen aufs Schärfste: “Das folgende Video macht aggressiv und sprachlos. Zwei junge ***** denken es ist lustig nachts einen alten, obdachlosen (?) Mann zu attackieren. Schämt euch, hoffentlich sehen das eure Eltern”.

Personen, die bereits ähnliche Szenen beobachten konnten oder etwas dazu sagen können, sollten sich auf jeden Fall bei der Polizei melden, da hier ein außergewöhnliches Maß an Gewaltbereitschaft vorliegt und um den Vorfall aufklären zu können.

#Mehr Interessantes