fbpx
Region auswählen:
Veröffentlicht am 03.10.2023, 21:41

5:2

Nach holprigen Start: KAC besiegt Vienna Capitals

Klagenfurt - Am heutigen Dienstag, den 3. Oktober 2023 traf der KAC auf die Vienna Capitals. Aller Anfang ist schwer: Nach einem erfolglosen ersten Start legten die Klagenfurter jedoch schnell nach und konnten sich schließlich sogar den Sieg sichern.
von Elisa Auer1 Minute Lesezeit (180 Wörter)

Der Dienstagabend bringt einen guten Abschluss für die Klagenfurter Fan-Community. Die Rotjacken sichern sich den Sieg gegen die Vienna Capitals.

Der erste Abschnitt

Kein guter Start für die Rotjacken. Bereits nach zwei Minuten gibt es den ersten Punkt – allerdings geht der an Wien. Kurz darauf wird nachgelegt und die Wiener schießen ein zweites Tor. Von diesem schweren Rückschlag motiviert, geht der KAC in die Offensive und legt schnell nach: Minute zwölf bringt Jubelschreie der Klagenfurter Fan-Gemeinde. Sieben Minuten später ertönt erneut lautet Gebrüll: Nun herrscht Gleichstand.

Mit 2:2 in die nächste Runde

Bei Minute 22 kann sich der KAC die Führung sichern und zehn Minuten später heißt es erneut: Tor! Und wieder, für die Rotjacken. Mit 4:2 startet das Spiel in den dritten Abschnitt.

Das Finale

In der Dritten und letzten Runde geben beide Mannschaften nochmal alles. Ein weiteres Tor kann jedoch nicht mehr geschossen werden. In der letzten Minute steigt die Spannung nochmal gewaltig und den Rotjacken gelingt noch ein letztes Tor. Damit gewinnt der KAC mit einem 5:2.

#Mehr Interessantes